Noch ... bis zu unserer Taverne an Bord der Admiral Nelson.
Fällt aus wegen Corona!

Docatius
Administrator, Ritter, Verwalter, Spielmann
Beiträge: 8572 | Zuletzt anwesend: 29.07.2020
Name
Docatius Viator
Wohnort
OHZ bei Bremen
Registriert am:
27.01.2008
Geschlecht
männlich
Intime-Profil (Link)
http://149434.homepagemodules.de/t660f65-Docatius-Viator.html
Marktname
Docatius
Landkarte

anzeigen
    • Docatius hat einen neuen Beitrag "Die Assoziationskette" geschrieben. 26.06.2020

      Axolotl

      "Der Axolotl (Ambystoma mexicanum) ist ein aquatil lebender mexikanischer Schwanzlurch aus der Familie der Querzahnmolche (Ambystomatidae), der natürlicherweise nur als Dauerlarve auftritt. Axolotl erreichen die Geschlechtsreife, ohne ihre äußere Larvengestalt zu verändern und eine bei Amphibien sonst übliche Metamorphose zu durchlaufen.

      Der Trivialname Axolotl stammt aus der aztekischen Sprache Nahuatl: āxōlōtl [aː'ʃoːloːt͡ɬ] ist abgeleitet aus atl (Wasser) und Xolotl (ein Aztekengott) und bedeutet etwa „Wassermonster“. "

    • Docatius hat einen neuen Beitrag "Echte Namen von Promies" geschrieben. 30.04.2020

      Felix Sturm = Adnan Ćatić

      Tony Curtis = Bernard Schwartz

      Gary Cooper = Frank James Cooper

      Cary Grant = Archibald Alec Leach

      Alec Guinness = Alec Guinness de Cuffe

      Marilyn Monroe = Norma Jeane Mortenson, kirchlich registrierter Taufname Norma Jeane Baker

      Marilyn Manson = Brian Hugh Warner

      Campino = Andreas Frege

      Errol Flynn = Errol Leslie Thomson Flynn

      Natalie Portman = Neta-Lee Hershlag

      Nicolas Cage = Nicolas Kim Coppola

    • Docatius hat einen neuen Beitrag "Die Assoziationskette" geschrieben. 26.04.2020

      12 Uhr mittags führt zu John Wayne (Marion Robert Morrison) zusammen mit James Stewart (James „Jimmy“ Maitland Stewart) und Lee Marvin (der hieß tatsächlich so).

      Die Filmografie der drei ist übrigens beeindruckend:

      John Wayne:
      1926: Räuber der Königsschlucht (Great K & A Train Robbery)
      1926: Brown of Harvard
      1926: Galgenhochzeit / Der Galgengraf (Bardelys the Magnificent)
      1927: Frauenheld wider Willen (The Drop Kick) – J. Wayne als Komparse[21]
      1927: Annie Laurie – Ein Heldenlied vom Hochland (Annie Laurie)
      1928: Mother Machree
      1928: Vier Söhne (Four Sons)
      1928: Hangman’s House
      1928: Das Drama der Sintflut / Die Arche Noah (Noah’s Ark)
      1929: Die schwarze Garde / Indien in Flammen (The Black Watch)
      1929: Speakeasy
      1929: The Forward Pass
      1929: Words And Music
      1929: Salute
      1930: Der große Treck (The Big Trail)
      1930: U 13 / Der Untergang der US 13 (Man Without Women)
      1930: Mord in Alaska (Rough Romance)
      1930: Cheer Up And Smile
      1931: Girls Demand Excitement
      1931: Three Girls Lost
      1931: Der Teufel von Arizona (Arizona/Men Are Like That)[22]
      1931: Die Rancher-Fehde (Range Feud)[23]
      1931: The Deceiver
      1931: Maker of Man
      1932: Im Schatten des Adlers (Shadow Of The Eagle) (zwölfteilige Serie)[24]
      1932: Texas Cyclone
      1932: Das Gesetz in der eigenen Hand (Two-Fisted Law)[25]
      1932: Wer hat hier recht? / Der Mann aus Stahl (Lady And Gent)[26]
      1932: Der Falke / Jagd auf den Falken / Mein Pferd Duke (Ride Him, Cowboy)[27]
      1932: Hurricane Express (The Hurricane Express) (zwölfteilige Serie)[28]
      1932: Die große Stampede / Tötet den Viehdieb (The Big Stampede)
      1932: That’s My Boy
      1932: Gejagtes Gold / Das Phantom und die Goldmine (Haunted Gold)
      1933: High Wolf / Indianer auf falscher Spur (The Telegraph Trail)
      1933: Der Weg ins Ungewisse (Central Airport)
      1933: Die drei Musketiere (The Three Musketeers) (zwölfteilige Serie)
      1933: Abrechnung in Sonora (Somewhere in Sonora)
      1933: Seine persönliche Sekretärin (His Private Secretary)
      1933: Life Of Jimmy Dolan
      1933: Baby Face
      1933: Der Mann von Monterey (The Man From Monterey)
      1933: Die Wasserrechte von Lost Creek / Reiter der Gerechtigkeit (Riders Of Destiny)
      1933: College Coach
      1933: Sein Freund, der Desperado / Desperado Man oder Gestohlene Ware[29] (Sagebrush Trail)
      1934: Das Gold von Texas / Lucky Texan / Lucky Texan in Gefahr / Der unerbittliche Texaner (The Lucky Texan)
      1934: Flussabwärts (West Of The Divide)
      1934: Showdown am Adlerpaß / Rächer des Westens / Gold in den Wolken (Blue Steel) / Gold in den Hügeln
      1934: Rodeo (The Man From Utah)
      1934: Der einsame Reiter (auch bekannt als: Randys tödlicher Ritt) (Randy Rides Alone)
      1934: US Marshal John (auch bekannt als: Der Schatten, Der Unerbittliche, Er trug einen Stern oder Mann des Gesetzes) (The Star Packer)
      1934: Sie töten für Gold (auch bekannt als: Gier nach Gold) (The Trail Beyond)
      1934: Land ohne Gesetz (auch bekannt als: Das Gesetz des Stärkeren oder Der einsame Rächer)[30] oder (Der einsame Rächer)[31] (Lawless Frontier)
      1934: Unter dem Himmel von Arizona (’Neath the Arizona Skies)
      1935: Abenteuer in Texas (Texas Terror)
      1935: Im Tal des Regenbogens (Rainbow Valley)
      1935: Der Rodeo-Raub (Desert Trail)
      1935: Reiter in der Dämmerung / Freunde / Der Mann ohne Gnade / Der geheimnisvolle Reiter[32] (The Dawn Rider / Gunfighter)
      1935: Feuerwasser und frische Blüten / Die Spur des Todes (Paradise Canyon / Paradise Ranch)
      1935: Westwärts! (Westward Ho)
      1935: Flammende Grenze (New Frontier)
      1935: Tal der Angst / Highnoon in Helltown (Lawless Range)
      1936: The Oregon Trail
      1936: Land der Zukunft (The Lawless Nineties)
      1936: Der König von Pecos (King Of The Pecos)
      1936: Wie vom Winde verweht (The Lonely Trail)
      1936: Winde der Wildnis / Stürme im Wilden Westen (Winds Of The Wasteland)
      1936: The Sea Spoilers
      1936: Conflict
      1937: California Straight Ahead
      1937: Bomben über den Orient / In gefährlicher Mission I Cover The War
      1937: Idol Of The Crowds
      1937: Nacht des Grauens / Der Schatz am Meeresgrund (Adventure’s End)
      1937: Die Spielhölle von Wyoming (Born To The West)
      1938: Freunde im Sattel (Pals Of The Saddle)
      1938: Gold in den Wolken (Overland Stage Raiders)
      1938: Aufstand in Santa Fé (Santa Fe Stampede)
      1938: Kampf am roten Fluss (Red River Range)
      1939: Reiter in der Nacht / Terror Reiter der Nacht (The Night Riders)
      1939: Die Sterne von Texas Three Texas Steers
      1939: Der Bandit von Wyoming (Wyoming Outlaw)
      1939: Wasser für Arizona (New Frontier / Frontier Horizon)
      1939: Black River / Der Mann vom schwarzen Fluss (Allegheny Uprising)
      1939: Ringo / Höllenfahrt nach Santa Fé (Stagecoach)
      1940: Der lange Weg nach Cardiff (The Long Voyage Home)
      1940: Schwarzes Kommando (The Dark Command)
      1940: Three Faces West / The Refuge
      1940: Das Haus der sieben Sünden (Seven Sinners)
      1941: A Man Betrayed
      1941: Lady From Louisiana
      1941: Verfluchtes Land (The Shepherd Of The Hills)
      1942: Lady For A Night
      1942: Piraten im karibischen Meer (Reap The Wild Wind)
      1942: Die Freibeuterin (auch Stahlharte Fäuste; Eine Frau ohne Moral; Goldrausch in Alaska; (The Spoilers))
      1942: Der Draufgänger von Boston (auch bekannt als: California Goldrausch) (In Old California)
      1942: Unternehmen Tigersprung (Flying Tigers)
      1942: Reunion in France
      1942: Pittsburgh (Pittsburgh)
      1943: Harte Burschen – steile Zähne / Der Wildwestkavalier (A Lady Takes A Chance)
      1943: Die Hölle von Oklahoma (In Old Oklahoma)
      1944: Alarm im Pazifik (The Fighting Seabees)
      1944: Mit Büchse und Lasso / Der Rächer der Enterbten / In Arizona ist die Hölle los / Der Fremde von Arizona / Fest im Sattel (Tall in the Saddle)
      1945: San Francisco Lilly (Flame of Barbary Coast)
      1945: Stahlgewitter / Zwei schlagen zurück (Back To Bataan)
      1945: Liebe in der Wildnis (auch Blut am Fargo River, Cowboy-Liebe, Brennende Prärie, OT Dakota)
      1945: Schnellboote vor Bataan (They Were Expendable)
      1946: Without Reservations
      1947: Der schwarze Reiter (Angel And The Badman)
      1947: Tycoon (Tycoon)
      1948: Red River / Panik am roten Fluss (Red River)
      1948: Bis zum letzten Mann (Fort Apache)
      1948: Spuren im Sand (Three Godfathers)
      1949: Im Banne der roten Hexe /das Geheimnis der roten Hexe (Wake Of The Red Witch)
      1949: Der Teufelshauptmann (She Wore A Yellow Ribbon)
      1949: In letzter Sekunde (The Fighting Kentuckian)
      1949: Du warst unser Kamerad / Todeskommando / Iwo Jima, die große Schlacht (Sands Of Iwo Jima)
      1950: Rio Grande
      1950: Stählerne Schwingen / Jagdgeschwader Wildkatze / Guadalcanal – Entscheidung im Pazifik (Flying Leathernecks)
      1951: Unternehmen Seeadler (Operation Pacific)
      1952: Miracle in Motion
      1952: Der Sieger / Die Katze mit dem roten Haar (The Quiet Man)
      1952: Marihuana (Big Jim McLain)
      1953: Man nennt mich Hondo (Hondo) (3D-Film)
      1953: Das letzte Signal (Island In The Sky)
      1953: Ärger auf der ganzen Linie (Trouble Along The Way)
      1954: Es wird immer wieder Tag (The High And The Mighty)
      1955: Der Seefuchs (The Sea Chase)
      1955: Der gelbe Strom (Blood Alley)
      1956: Der Eroberer (The Conqueror)
      1956: Der Schwarze Falke (The Searchers)
      1957: Düsenjäger (Jet Pilot)
      1957: Dem Adler gleich (The Wings Of Eagles)
      1957: Die Stadt der Verlorenen (Legend Of The Lost)
      1958: Links und rechts vom Ehebett (I Married A Woman, Gastrolle)
      1958: Der Barbar und die Geisha (The Barbarian and the Geisha)
      1959: Rio Bravo
      1959: Der letzte Befehl (The Horse Soldiers)
      1960: Alamo (The Alamo) (auch Regisseur und Produzent)
      1960: Land der tausend Abenteuer (North to Alaska)
      1961: Die Comancheros (The Comancheros)
      1962: Der Mann, der Liberty Valance erschoß (The Man Who Shot Liberty Valance)
      1962: Hatari! (Hatari!)
      1962: Der längste Tag (The Longest Day)
      1963: Das war der Wilde Westen (How the West Was Won)
      1963: Die Hafenkneipe von Tahiti (Donovan’s Reef)
      1963: MacLintock (McLintock!)
      1964: Circus-Welt / Held der Arena / Zirkuswelt (Circus World)
      1965: Die größte Geschichte aller Zeiten (The Greatest Story Ever Told)
      1965: Erster Sieg (In Harm’s Way)
      1965: Die vier Söhne der Katie Elder (The Sons of Katie Elder)
      1966: Der Schatten des Giganten / Commander Stones – Ihr bester Mann / Wirf einen großen Schatten (Cast a Giant Shadow)
      1966: El Dorado (El Dorado)
      1967: Die Gewaltigen (The War Wagon)
      1968: Die grünen Teufel (The Green Berets) (auch Co-Regisseur)
      1968: Die Unerschrockenen (Hellfighters)
      1969: Der Marshal (True Grit)
      1969: Die Unbesiegten (The Undefeated)
      1970: Chisum (Chisum)
      1970: Rio Lobo (Rio Lobo)
      1971: Big Jake (Big Jake)
      1972: Die Cowboys (The Cowboys)
      1972: Dreckiges Gold (The Train Robbers)
      1973: Geier kennen kein Erbarmen (Cahill, U.S. Marshal)
      1973: McQ schlägt zu (McQ)
      1975: Brannigan – Ein Mann aus Stahl (Brannigan)
      1975: Mit Dynamit und frommen Sprüchen (Rooster Cogburn)
      1976: Der letzte Scharfschütze / Der Shootist (The Shootist)

      James Stewart:
      1934: Art Trouble (Kurzfilm)
      1935: Der Mann für Mord (The Murder Man) – Regie: Tim Whelan
      1936: Rose-Marie
      1936: Next Time We Love
      1936: Seine Sekretärin (Wife vs. Secretary) – Regie: Clarence Brown
      1936: Important News (Kurzfilm) – Regie: Edwin Lawrence
      1936: Kleinstadtmädel (Small Town Girl)
      1936: Speed – Regie: Edwin L. Marin
      1936: The Gorgeous Hussy
      1936: Zum Tanzen geboren (Born to Dance)
      1936: Dünner Mann, 2. Fall (After the Thin Man)
      1937: Im siebenten Himmel (Seventh Heaven)
      1937: Der letzte Gangster (The Last Gangster)
      1937: Seekadetten (Navy Blue and Gold)
      1938: Of Human Hearts
      1938: Vivacious Lady
      1938: Engel aus zweiter Hand (The Shopworn Angel)
      1938: Lebenskünstler (You Can’t Take It with You)
      1939: Ein ideales Paar (Made for Each Other)
      1939: Tanz auf dem Eis (The Ice Follies of 1939)
      1939: Mr. Smith geht nach Washington (Mr. Smith Goes to Washington) – Regie: Frank Capra
      1939: Drunter und drüber (It’s a Wonderful World) – Regie: W. S. Van Dyke
      1939: Der große Bluff (Destry Rides Again) – Regie: George Marshall
      1940: Rendezvous nach Ladenschluß (The Shop Around the Corner) – Regie: Ernst Lubitsch
      1940: Tödlicher Sturm (The Mortal Storm) – Regie: Frank Borzage
      1940: Keine Zeit für Komödie (No Time for Comedy) – Regie: William Keighley
      1940: Die Nacht vor der Hochzeit (The Philadelphia Story) – Regie: George Cukor
      1941: Komm, bleib bei mir (Come Live with Me) – Regie: Clarence Brown
      1941: Pot o’ Gold – Regie: George Marshall
      1941: Mädchen im Rampenlicht (Ziegfeld Girl) – Regie: Robert Z. Leonard, Busby Berkeley
      1942: Winning Your Wings – Regie: John Huston Dokumentarfilm
      1946: Ist das Leben nicht schön? (It’s a Wonderful Life) – Regie: Frank Capra
      1947: Fremde Stadt (Magic Town) – Regie: William A. Wellman
      1948: Kennwort 777 (Call Northside 777) – Regie: Henry Hathaway
      1948: On Our Merry Way – Regie: Leslie Fenton, King Vidor
      1948: Cocktail für eine Leiche (Rope) – Regie: Alfred Hitchcock
      1948: Startbahn ins Glück (You Gotta Stay Happy) – Regie: H. C. Potter
      1949: Malaya – Regie: Richard Thorpe
      1949: The Stratton Story – Regie: Sam Wood
      1950: Mein Freund Harvey (Harvey) – Regie: Henry Koster
      1950: Der gebrochene Pfeil (Broken Arrow) – Regie: Delmer Daves
      1950: Winchester ’73 – Regie: Anthony Mann
      1950: Abenteuer eines Pechvogels (The Jackpot) – Regie: Walter Lang
      1951: Die Reise ins Ungewisse (No Highway in the Sky) – Regie: Henry Koster
      1952: Die größte Schau der Welt (The Greatest Show on Earth) – Regie: Cecil B. DeMille
      1952: Meuterei am Schlangenfluß (Bend of the River) – Regie: Anthony Mann
      1952: Stärker als Ketten (Carbine Williams) – Regie: Richard Thorpe
      1953: Nackte Gewalt (The Naked Spur) – Regie: Anthony Mann
      1953: Die Todesbucht von Louisiana (Thunder Bay) – Regie: Anthony Mann
      1954: Tomorrow’s Drivers (Kurzfilm) – Regie: ??
      1954: Die Glenn Miller Story (The Glenn Miller Story) – Regie: Anthony Mann
      1954: Über den Todespaß (The Far Country) – Regie: Anthony Mann
      1954: Das Fenster zum Hof (Rear Window) – Regie: Alfred Hitchcock
      1955: In geheimer Kommandosache (Strategic Air Command) – Regie: Anthony Mann
      1955: Der Mann aus Laramie (The Man from Laramie) – Regie: Anthony Mann
      1956: Der Mann, der zuviel wußte (The Man Who Knew Too Much) – Regie: Alfred Hitchcock
      1957: Die Uhr ist abgelaufen (Night Passage) – Regie: James Neilson
      1957: Lindbergh – Mein Flug über den Ozean (The Spirit of St. Louis) – Regie: Billy Wilder
      1958: Vertigo – Aus dem Reich der Toten (Vertigo) – Regie: Alfred Hitchcock
      1958: Meine Braut ist übersinnlich (Bell, Book And Candle) – Regie: Richard Quine
      1959: Anatomie eines Mordes (Anatomy of a Murder) – Regie: Otto Preminger
      1959: Geheimagent des FBI (The FBI Story) – Regie: Mervyn LeRoy
      1960: Der Kommandant (The Mountain Road) – Regie: Daniel Mann
      1961: Die X-15 startklar (X-15) (nur Stimme) – Regie: Richard Donner
      1961: Zwei ritten zusammen (Two Rode Together) – Regie: John Ford
      1962: Der Mann, der Liberty Valance erschoß (The Man Who Shot Liberty Valance) – Regie: John Ford
      1962: Mr. Hobbs macht Ferien (Mr. Hobbs Takes a Vacation) – Regie: Henry Koster
      1962: Das war der Wilde Westen (How the West Was Won) – Regie: Henry Hathaway
      1963: In Liebe eine 1 (Take Her, She’s Mine) – Regie: Henry Koster
      1964: Cheyenne (Cheyenne Autumn) – Regie: John Ford
      1965: Geliebte Brigitte (Dear Brigitte) – Regie: Henry Koster
      1965: Der Mann vom großen Fluß (Shenandoah) – Regie: Andrew V. McLaglen
      1965: Der Flug des Phoenix (The Flight of the Phoenix) – Regie: Robert Aldrich
      1966: Rancho River (The Rare Breed) – Regie: Andrew V. McLaglen
      1968: Die fünf Vogelfreien (Firecreek) – Regie: Vincent McEveety
      1968: Bandolero (Bandolero!) – Regie: Andrew V. McLaglen
      1970: Geschossen wird ab Mitternacht (The Cheyenne Social Club) – Regie: Gene Kelly
      1971: Die Gnadenlosen (Fool’s Parade) – Regie: Andrew V. McLaglen
      1976: The Shootist – Der letzte Scharfschütze (The Shootist) – Regie: Don Siegel
      1976: Sentimental Journey (Kurzfilm) – Regie: Ferde Grofé Jr.
      1977: Verschollen im Bermuda-Dreieck (Airport ’77) – Regie: Jerry Jameson
      1978: Unsere Lassie (The Magic of Lassie) – Regie: Don Chaffey
      1980: Der Fremde im Regenwald (Afurika monogatari) – Regie: Susumu Hani
      1991: Feivel, der Mauswanderer im Wilden Westen (An American Tail: Fievel Goes West; nur Stimme) – Regie: Phil Nibbelink, Simon Wells

      Lee Marvin:
      1952: Goldraub in Texas (Hangman’s Knot)
      1952: Kurier nach Triest (Diplomatic Courier)
      1952: Schüsse in New Mexico (The Duel At Silver Creek)
      1952: Wir sind gar nicht verheiratet (We’re Not Married)
      1953: Heißes Eisen (The Big Heat)
      1953: Der Wilde (The Wild One)
      1953: Seminola
      1953: Mit der Waffe in der Hand (Gun Fury)
      1953: Der schweigsame Fremde (The Stranger Wore A Gun)
      1954: Die Caine war ihr Schicksal (The Caine Mutiny)
      1954: Unter zwei Flaggen (The Raid)
      1954: Würger von Coney Island (Gorilla At Large)
      1955: Stadt in Angst (Bad Day At Black Rock)
      1955: Sensation am Sonnabend (Violent Saturday)
      1955: Es geschah in einer Nacht (Pete Kelly's Blues)
      1955: Gegen alle Gewalten (I Died A Thousand Times)
      1955: …und nicht als ein Fremder (Not as a Stranger)
      1956: Dem Tode entronnen (Pillars Of The Sly)
      1956: Der Siebente ist dran (Seven Men From Now)
      1956: Ardennen 1944 (Attack!)
      1957: Das Land des Regenbaums (Raintree County)
      1959: Auf eigene Faust (Ride Lonesome)
      1961: Die Comancheros (The Comancheros)
      1962: Der Mann, der Liberty Valance erschoß (The Man Who Shot Liberty Valance)
      1962: Gesetz des Westens (The Meanest Man In The West)
      1963: Die Hafenkneipe von Tahiti (Donovan’s Reef)
      1963: Hängt den Verräter (Sergeant Ryker)
      1964: Der Tod eines Killers (The Killers)
      1965: Cat Ballou – Hängen sollst du in Wyoming (Cat Ballou)
      1965: Das Narrenschiff (Ship Of Fools)
      1966: Die gefürchteten Vier (The Professionals)
      1967: Das dreckige Dutzend (The Dirty Dozen)
      1967: Point Blank
      1968: Die Hölle sind wir (Hell In The Pacific)
      1969: Westwärts zieht der Wind (Paint Your Wagon)
      1970: Monte Walsh
      1971: Zwei Haudegen auf Achse (Pocket Money)
      1972: Die Professionals (Prime Cut)
      1973: Ein Zug für zwei Halunken (Emperor Of The North Pole)
      1973: The Iceman Cometh
      1974: Verflucht sind sie alle (The Klansman)
      1974: Vier Vögel am Galgen (The Spikes Gang)
      1975: Brüll den Teufel an (Shout At The Devil)
      1976: Der Supermann des Wilden Westens (The Great Scout And Cathouse Thursday)
      1977: Super Stunt – Die Draufgänger vom Dienst (Super Stunt)
      1978: Lawinenexpreß (Avalanche Express)
      1980: The Big Red One
      1981: Yukon – Ein Mann wird zur Bestie (Death Hunt)
      1983: Gorky Park
      1984: Dog Day – Ein Mann rennt um sein Leben (Canicule)
      1985: Das dreckige Dutzend, Teil 2 (The Dirty Dozen II)
      1986: Delta Force (The Delta Force)

Sie haben nicht die nötigen Rechte, um diesem Mitglied eine Private Nachricht zu senden.
Sie haben nicht die erforderlichen Rechte, um einen Gästebucheintrag zu verfassen.




disconnected Liberi-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz